Musicals & Message

Wahre Lebensgeschichten und berührende Inputs

3 Geschichten / 3 Musicals

Sie sind keine Hollywood-Helden - Rebekka, Claudia, Manuela und Vladimir sind Menschen wie du und ich. Ihre Vergangenheit könnte unterschiedlicher nicht sein – und doch erlebten sie alle dasselbe. In grösster Hoffnungslosigkeit begegneten sie einem Gott, welcher ihr Leben von Grund auf veränderte.

Tauche ein in drei faszinierende Kurzmusicals mit starken Songs und einer Geschichte, die unter die Haut geht.

Input von Gabriel Häsler

Von diesem Gott wollen wir im zweiten Teil des Abends mehr hören. In einem berührenden Input geht Eventprediger Gabriel Häsler auf die großen Fragen unseres Lebens ein: „Gibt es einen Gott? Und wenn ja, wie zeigt er sich und was hat er mit meinem Leben zu tun?»
 
Gabriel Häsler ist 39 Jahre alt, Familienvater, Evangelist, Event-Redner, Musicalproduzent und Blogger.
 Weitere Infos zu Gabriel Häsler auf www.gabriel-haesler.com

Die Musicals

Wahre Lebensgeschichten

Manuela und Vladimir - Zerbrochenes Familienglück

In dieser wahren Lebensgeschichte begleiten wir Vladimir und Manuela durch die rauschenden Höhen des Verliebtseins hinein in tiefschwarze Täler häuslicher Gewalt, Zerbruch und Trennung. Und wir werden Zeugen einer unerwarteten Begegnung mit Gott, welcher eine längst zerstört geglaubte Familie wiederherstellt.



Rebekka - Wilde Jugend

"Mein ganzes Leben drehte sich wie eine Abwärtsspirale", erzählt Rebekka. Als Teenager lernt sie Betäubungsmittel lieben und lässt keine Party aus. Was harmlos anfing, wurde schlimmer - ein Heimaufenthalt, ein Selbstmordversuch und eine gescheiterte Ehe gehören zu ihren Erfahrungen. Dann, am Weihnachtsabend 2011, trifft sie mitten in der Basler Innenstadt eine folgenschwere Entscheidung.

Claudia - Suche nach Heilung

Eine junge Mutter brennt aus: Ihr erster Sohn ist hyperaktiv, der zweite leidet an einer unheilbaren Krankheit. Verzweifelt sucht sie Hilfe in der Alternativmedizin. Dies ist die wahre Geschichte einer Frau, die alles dafür gegeben hätte, damit ihr Sohn geheilt würde. Es ist die faszinierende Geschichte eines erstaunlichen Wunders. Und es ist die Geschichte von einem Gott, der heute noch real erfahrbar ist.